Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Beginn des Werkstattumbaus  April 2016

Die alte Werkstatt wurde in der Länge um fasst 2 Meter erweitert. Die Zwischenwand der ehemaligen Doppelgarage wurde entfernt und durch einen 5 Meter langen und über 400 kg schweren Stahlträger ersetzt. Die beiden Decken wurden mit einem Kalk-Zementputz versehen und gestrichen. Für den zukünftigen Bodenbelag wählte ich 22 mm starke OSB Verlegeplatten, die mehrmals mit Wasserlack behandelt wurden. Im August kamen die langersehnten neuen Maschinen, die seit dem ersten Tag voll ausgelastet werden. Da die Werkstatt nun zu 90 % fertiggestellt ist, konnten wir im September sogar einen schönen Geburtstag mit einem etwas anderen Flair darin verbringen. 

 

Bildergalerie

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?